Verband für Kirchenmusik in der Evangelischen Kirche im Rheinland e.V.

 

Herzlich willkommen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Seiten.

 


 

Aktuelles

18.08.2016

Informationen zur Mitgliederversammlung am 17. September 2016
Zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Samstag, den 17. September 2016 laden wir Sie herzlich nach Wuppertal ein. Die Einladung geht unseren Mitgliedern in diesen Tagen per Post zu.
In der Mitgliederversammlung ist auch eine umfangreiche Satzungsänderung zu beschließen, die aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen erforderlich ist.
Als Ergänzung zur übersandten Einladung können Sie hier die ausführliche Übersicht der beabsichtigten Änderungen einsehen. Die Übersicht über die Satzungsänderungen ist Bestandteil der Einladung und wird allen Mitgliedern hiermit form- und fristgerecht zur Einsicht zur Verfügung gestellt.

 

28.04.2015

Einführung eines neuen Meldeverfahrens von Veranstaltungen gegenüber der GEMA
Mit sofortiger Wirkung ist das bisher übliche Meldeverfahren für Konzerte und sonstige Veranstaltungen mit Musiknutzung nicht unerheblich geändert worden. Für das Jahr 2015 haben die EKD und die GEMA zudem erstmals vereinbart, dass neben Konzerten auch andere Veranstaltungen der Kirchengemeinden, kirchlichen Vereine oder –Einrichtungen mit Musiknutzung der GEMA direkt zu melden sind. Zudem gibt es weitere Änderungen in Bezug auf das Meldeverfahren. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

18.02.2015

Dokumentationspflicht nach dem Mindestlohngesetz gilt auch für geringfügig beschäftigte Kirchenmusiker/innen
Seit dem 01. Januar 2015 gilt in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn in Höhe von 8,50 EUR pro Stunde. Geregelt ist er im Mindestlohngesetz (MiLoG). Die damit verbundene Dokumentationspflicht gilt auch für geringfügig beschäftigte (sog. nebenamtliche) Kirchenmusiker/innen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

13.12.2013

Deutscher Musikrat: Mindeststandards für Musikerhonorare in Kirchen
Seit dem 01. Januar 2015 gilt in Deutschland der gesetzliche Mindestlohn in Höhe von 8,50 EUR pro Stunde. Geregelt ist er im Mindestlohngesetz (MiLoG). Die damit verbundene Dokumentationspflicht gilt auch für geringfügig beschäftigte (sog. nebenamtliche) Kirchenmusiker/innen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.